> Zurück

Geglückter Saisonstart für das U15B-Team von Volley Möhlin

Aline Bieri 21.11.2019

Da viele Spielerinnen aufgrund ihres Alters in das U17-Team wechseln mussten und zugleich einige jüngere Mädchen aus der U13 in die U15 nachrutschten, wurde eine fast komplett neue U15B- Mannschaft gebildet. So mussten sich die Mädchen in der Saisonvorbereitung nicht nur aneinander gewöhnen, sondern auch an das grössere Feld und die neue Aufstellung von vier auf sechs Spielerinnen.

Ende Oktober bestritt das Team das erste Turnier in Rheinfelden. Die grosse Motivation, die Vorfreude und das regelmässige Training zahlten sich aus - die jungen Volleyballerinnen holten sich den Turniersieg in der vierten Stärkeklasse. Möhlin gewann alle drei Spiele souverän und gab dabei keinen einzigen Satz ab. Mit diesen erfreulichen Resultaten konnte sogar der Aufstieg in die höhere Stärkeklasse gesichert werden.

Am 17. November fand das zweite Turnier in Gränichen statt. Erneut waren Kampfgeist und Wille zum Sieg gross. Die ersten drei Spiele konnte Möhlin für sich entscheiden. Das Team war zu dem Zeitpunkt gleichauf mit Würenlingen. Das letzte Spiel war also entscheidend. Der erste Satz ging ganz knapp mit 27:25 an das Team von Möhlin, der zweite mit 15:25 aber klar an Würenlingen. Es zählte das Punkteverhältnis und Möhlin belegte somit den 2. Rang. Dennoch kann auch dieser Turniertag  als erfolgreich angesehen werden, denn das Team kann stolz sein, sich in der höheren Stärkeklasse so gut behauptet zu haben.

Das nächste Turnier Mitte Dezember bestreiten die Mädchen voraussichtlich erneut in der dritten Stärkeklasse, vielleicht klappt es ja dann mit dem erwünschten Turniersieg.