Sport rauchfrei
home23.06.2017
Anz. Besucher: 0
Login
Aktueller Pressetext
Erstellt am: 19.05.2017 | Autor: Melanie Kägi

Zwei neue Vorstandsmitglieder für Volley Möhlin

Der «alte» und «neue» Vorstand. Hinten: Isabelle Hinnen, Nicolas Lier, David Hollenstein (Präsident), Regula Rügge. Mitte: Barbara Thommen, Regula Häusler (abtretend). Vorne: Petra Barbazza, Simone Scherer (abtretend), Christine Wegmann (neu).
Es fehlt: Lea Oliva (neu). An der Generalversammlung von Volley Möhlin standen in diesem Jahr zwei Themen im Vordergrund. Zum einen mussten zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt werden, zum andern wurde der Mitgliederbeitrag erhöht.
Simone Scherer und Regula Häusler verabschiedeten sich aus dem Vorstand. Lange dauerte es nicht, ehe zwei neue Vorstandsmitglieder bestimmt werden konnten. Bereits im Voraus erklärten sich Christine Wegmann und Lea Oliva dazu bereit, die zwei leeren Posten zu besetzen. Mit einem grossen Applaus wurden sie einstimmig in den Vorstand gewählt.
Der zweite wichtige Punkt war die Erhöhung Mitgliederbeiträge. Bisher zahlten Aktivmitglieder 200 Franken, Jugendmitglieder 160 Franken. Diese Beiträge sollten an der GV nun um 25 Prozent erhöht werden. Mit dieser Umstrukturierung wollte der Vorstand die Chance nutzen, den Aufwand der Trainer finanziell besser zu honorieren.
Bisher wurden den Trainern, basierend auf ihrer Ausbildung und Anzahl Trainings, Pauschalbeträge vergütet. Nun erhalten sie für ihre geleisteten Trainings am Saisonende ihr «Gehalt». Neu zahlt ein Aktivmitglied 250 Franken, ein Jugendmitglied 200 Franken.

Zurück | Drucken | © Volley-Möhlin - WebDesign by rka